#dahoimbada

Aufgrund der Corona-Pandemie kann es dieses Jahr leider kein Nabada am Ulmer Schwörmontag geben. Die Nutzung von Donau und Iller sind per Allgemeinverfügung untersagt. Wer sich nicht daran hält, kann von Ordnungsamt und Polizei bestraft werden. Wir hoffen, dass es dazu nicht kommen muss.
Daher wollen wir mit unserer Aktion "I schwör', i gang #DAHOIMBADA" auf das Verbot aufmerksam machen und an die Vernunft aller Ulmer, Um-Ulmer und Um-Ulm-Herumler appellieren, am Schwörmontag 2020 der Donau und Iller auch wirklich fernzubleiben. Mir sind super-clever — und koine Super-Spreader!

weiterlesen: Mitmachen!