Für die Teilnahme als »freier Nabader« ist eine Anmeldung oder Genehmigung NICHT erforderlich, die Sicherheitsregeln müssen aber in jedem Fall beachtet werden!

Parkplätze für freie Nabader - schwierig. Am besten fahrt ihr natürlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln, siehe auch Sonderfahrplan. Oder ihr lasst euch an einem der Einstiegsplätze absetzen und lasst das Auto auf den Parkplätzen in der Friedrichsau (Messe) abstellen. Dann ist es nicht so weit zu laufen, wenn ihr nach dem Nabada in der Friedrichsau wieder an Land geht.

Einstiegsmöglichkeiten: auf Höhe der Eisenbahnbrücke (Neu-Ulmer Seite), bei der Illerbrücke in Wiblingen und beim Amateuer-Nabader-Treffpunkt bei der Neu-Ulmer Donauklinik.

Startzeit Nabada: 16 Uhr