Jedes Jahr am Samstag vor dem Schwörmontag findet nach Einbruch der Dunkelheit (ca. 21:30 - 22:00 Uhr) die Lichterserenade statt. Von Ulmer Schachteln aus werden in Höhe des Fischerplätzles etwa 8.000 schwimmende Windlichter auf die Donau gesetzt, die als kilometerlanges buntes Lichtermeer flussabwärts in die Friedrichsau treiben. Zeitgleich werden von einem Floß Feuerwerkskörper in den Himmel über dem Wasser geschossen, während die Brücken in ihren bunten allnächtlichen Lichtfarben erglühen.

Prachtvoll angestrahlte Wasserfontänen aus Feuerwehrrohren und grell aufsprühende römische Lichter erleuchten die Donau. Dieses äußerst beeindruckende Schauspiel kündigt den nahen Schwörmontag an.

[ zum Veranstaltungskalender ]




Konzerte & Events in Ulm / Neu-Ulm

Kaya Yanar: Planet Deutschland19.11.2017
Bülent Ceylan: Kronk01.12.2017